München/Ottobrunn-Riemerling, 23.01.2019

Erneute Spende der Kreissparkasse München-Starnberg an die Solidaris gGmbH

Auch in diesem Jahr unterstützt die Kreissparkasse München-Starnberg das soziale Engagement der Solidaris gGmbH mit einem Förderscheck in Höhe von 2.500.- Euro.

Die feierliche Übergabe fand Ende Januar 2019 in den Räumen der Hauptgeschäftsstelle am Sendlinger-Tor-Platz in München statt.

Christoph Göbel, Vorstand der Stiftung und Landrat des Landkreises München überreichte gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern den Förderscheck an das Gründerehepaar Georg und Monika Bauer sowie an Geschäftsführer Patrick Hartmann und lobte deren Engagement in der regionalen Seniorenarbeit.

Das Fördergeld kommt ausschließlich Stipendiaten zugute, die sich in Seniorenheimen in der Region München um alte Menschen kümmern.

Die Stiftung für den Landkreis München ist die größte von insgesamt vier Stiftungen der Kreissparkasse. Gemeinsam mit der Kreissparkasse selbst beträgt das Engagement für gemeinnützige Projekte und Maßnahmen in den Landkreisen München, Starnberg und Ebersberg rund 1,3 Mio. Euro jährlich. Neben den öffentlichen Haushalten stellt dieses Engagement eine der wichtigsten Fördermöglichkeiten für die Einrichtungen unserer Region dar.